Next Gen Professional Education - Swiss Quality Education for the World
Swiss Learning Hub

Der Swiss Learning Hub ist die Bildungsplattform für die berufliche Bildung in einer vernetzten globalisierten Arbeitswelt. Erfolgreich eingesetzt von Unternehmen, Verbänden, Verwaltungen und Bildungsinstitutionen zur Qualifizierung von Mitarbeitenden, Kunden und Partnern.

Swiss Learning Hub

Konzept

Swiss Learning Hub ist der Zugang für Ihre berufliche Aus- und Weiterbildung: von der beruflichen Grundbildung über die betriebliche Aus- und Weiterbildung bis zur tertiären Weiterbildung (Höhere Fachschulen, Fachhochschulen, Universitäten). Alle Lernaktivitäten werden über die ganze berufliche Laufbahn in einem persönlichen Learning Record Store Profil abgelegt und sind jederzeit abrufbar. Damit ist der persönliche Ausbildungs-CV immer aktuell und verfügbar.

Drehscheibenfunktion

Swiss Learning Hub ist eine Drehscheibe zwischen Bildungsanbietern, Unternehmungen und Bildungsnachfragern. Durch die Kombination von Technologie und modernen Lernformaten (z.B. eBooks, virtuelle Klassenzimmer, etc.) sind integrierte und agile Lernszenarien möglich (Blended Learning, Online Lehrgänge, Flipped Classrooms, MOOCs, etc.).

Swiss Learning Hub – Professional Education

Von der Grundbildung über die betriebliche Aus- und Weiterbildung bis zur universitären Bildung

VOCATIONAL EDUCATION

Berufliche Grundbildung

Berufliche Grundbildung, die auf dem erfolgreichen dualen Ausbildungssystem der Schweiz basiert. Betriebe planen damit die Lehren aller Auszubildenden im Betrieb, Azubis haben jederzeit den Überblick über Fortschritt, Termine und dem persönlichen Lernjournal.

Bereits mehr als 60 Berufe inkl. offizielle Lernzielkataloge sind vorhanden. Weitere Berufe werden laufend hinzugefügt.

CORPORATE EDUCATION

Betriebliche Aus- und Weiterbildung

Personalisiertes Lernen nach dem Modell 70/20/10: Jobprofile kombiniert mit Kompetenzmodellen ermöglichen die zielgerichtete Weiterentwicklung der Mitarbeitenden.

Entwickelt aus der Erkenntnis der Forschung, dass 70% der Wissensaneignung On-The-Job erfolgt, 20% durch Coaching und 10% durch formales Training.

HIGHER EDUCATION

Campuslösung für Bildungsanbieter

Umfassende Lösung für Bildungsinstitutionen mit flexiblen Lehrformaten wie z.B. Flipped Classroom mit hohen Selbstlernanteilen.

Alle Ressourcen sowie Lehrpläne können damit gemanagt und entwickelt werden, alle administrativen Prozesse sind vorhanden.

Studenten finden Alles an einem Ort: lernen, kommunizieren und administrieren. Einfach, schnell und intuitiv!

Täglich lernen Menschen mit uns

VOCATIONAL EDUCATION
0
Lernende
CORPORATE EDUCATION
0
Arbeitnehmende
HIGHER EDUCATION
0
Studierende

Focus

Focus. Learn. Succeed.

Brandon Hall Group Excellence Awards

Gold Award

Das Trainingsprogramm «Crime in the City” hat in Boston anlässlich der Brandon Hall Auszeichnungen 2017 die begehrte Goldauszeichnung in der Kategorie “Best in Compliance Training” gewonnen und damit andere namhafte Mitbewerber auf die nachfolgenden Ränge verwiesen. Das Programm wurde für die Finanzindustrie zur Vorbeugung von Finanzkriminalität (Financial Crime Prevention) entwickelt und weltweit erfolgreich ausgerollt.

Silver Award

In der Kategorie «Best Advance in Emerging Learning Technologies» hat SPEXIAN die Silberauszeichnung gewonnen. Mit SPEXIAN können alle Arten von Audio- und Videomedien automatisch transkribiert und indexiert werden. Damit erhalten Nutzer schnellen und punktgenauen Zugriff auf vorhandene Videos und Audios wie z.B. aufgezeichnete Vorlesungen an Universitäten oder Produktvideos in Unternehmungen.

Education Forum 2018

Das zwölfte Education Forum 2018 steht vor der Tür! Es erwarten Sie spannende Referate zur Zukunft der beruflichen Bildung: Keynotes dieses Jahr sind Prof. Dr. Manu Kapur (Chair of Learning Sciences and Higher Education at ETH) und Josef Widmer (Stellvertretenden Direktor des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation SBFI und Leiter des Bereichs Bildung). Für Unterhaltung wird der bekannte Comedian Claudio Zuccolini mit seinen Showeinlagen sorgen.

Verbringen Sie einen lehrreichen unterhaltsamen Nachmittag und nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit anderen Personen aus dem Bildungsbereich auszutauschen.

Startet in:

2018/09/25 12:00:00
      Dienstag 25.09.2018
      12:00 – 17:00
      Trafo Baden

Highlights 2018

Manu Kapur

Prof. Dr. Manu Kapur

Wir freuen uns, dass der weltbekannte Professor in Learning Sciences und Higher Education, Manu Kapur, an unserem Education Forum anwesend sein wird. Manu Kapur arbeitet seit Januar 2017 an der ETH Zürich im Bereich Geistes-, Sozial- und Staatswissenschaften. Kapur ist weltweit bekannt für seine Publikationen zum Thema «Lernen durch Scheitern» und hat erfolgreiche Mathematik-Lernprogramme entwickelt.

BERN, 01.03.2018  -  Josef Widmer, SBFI.  Photo by BŽatrice Devnes

Josef Widmer

Stellvertretender Direktor des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation SBFI

Eine Keynote am Education Forum 2018 wird der Stellvertretende Direktor des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, Josef Widmer, halten. Er verfügt über langjährige Erfahrung in Bildungsfragen und leitet beim SBFI den Bereich Bildung.

Claudio Zuccolini

Claudio Zuccolini

Ebenfalls einen Gastauftritt an unserem Education Forum haben wird der preisgekrönte Schweizer Komiker und Moderator Claudio Zuccolini. Claudio Zuccolini arbeitete in seiner Karriere mehrere Jahre im Mediensektor bei verschiedenen TV-Sendern wie zum Beispiel SRF, Tele24 und 3+. Seit 2004 führt «Zucco» erfolgreich Komiker Auftritte auf.

stoller-schai_daniel

Dr. Daniel Stoller-Schai

Aus den eigenen Reihen wird Dr. Daniel Stoller-Schai durch das Education Forum 2018 führen und zusammen mit dem CEO Urs Widmer die neuesten Entwicklungen rund um den Swiss Learning Hub vorstellen. Stoller-Schai ist seit Jahren in der Digital Learning Branche als Berater, Trainer und Dozent unterwegs und leitet zudem seit rund 9 Jahren die LEARNING INNOVATION Conference (vormals Swiss eLearning Conference).

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge zum Swiss Learning Hub
Ihr Kontakt

Urs Widmer

CEO Digital Learning